Firmung – Stärkung für das Leben – ein Schritt ins Erwachsensein

Das Sakrament der Firmung ist eines der Initaitonssakramenten (Taufe, Kommunion, Firmung) – in der Taufe schon grundgelegt soll die Firmung nun Stärkung für den weiteren Lebensweg sein.

„Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Hl. Geist“

„Öffne meine Ohren, Heiliger Geist, damit ich deine Botschaft höre.
Öffne meine Augen, Heiliger Geist, damit ich die Schönheit der Schöpfung sehe.
Öffne meinen Geist, Heiliger Geist, damit ich deine Botschaft glaube.
Öffne meinen Mund, Heiliger Geist, damit ich von deiner Herrlichkeit Zeugnis gebe.
Öffne meine Hände, Heiliger Geist, damit ich deine Hilfe fasse.
Öffne mein Gemüt, Heiliger Geist, damit ich deine Nähe liebe.
Öffne meine Lippen, Heiliger Geist, damit ich dein Lob verkünde.
Öffne mein Herz, Heiliger Geist, damit ich deine Liebe spüre.“
(GL 841)

Firmungstermine 2019

  • 28. April 2019 in Rappottenstein (mit Kirchbach) um 9:30 – Firmspender BV Gerhard Reitzinger - Pfarrfirmung
  • 8. Juni 2019 in Bad Traunstein um 9:00 – Firmspender Abt Georg Wilfinger Stift Melk - Dekanatsfirmung - (Hinweis: ursprünglich für 25. Mai vereinbart – wurde geändert!)
    Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte UNBEDINGT Firmkarte mitbringen! Für Firmlinge und Paten werden Plätze in der Pfarrkirche reserviert


Vorstellgottesdienste

  • in Rappottenstein am 20. Jänner um 10:00
  • in Kirchbach am 10. Februar um 10:00
  • in Traunstein am 10. Februar um 10:00