Diakon Mayerhofer-Sebera berichtet von seiner Perureise

Im Juli war eine kleine Reisegruppe gemeinsam mit Diakon Mayerhofer-Sebera in Peru unterwegs und besuchten ein Jugendzentrum in den Slums von Lima sowie das von Sw. Karina initiierte Schulprojekt im Norden Perus.
Tief beeindruckt von der einzigartigen Landschaft und Kultur, aber auch von der großen Armut erzählen Karl und Elisabeth Mayerhofer-Sebera von ihren Erlebnissen und Begegnungen.

am Samstag, 23. November 2019 um 16:00 Uhr im Martinssaal in Martinsberg
am Freitag, 29. November 2019 um 19:30 Uhr im Pfarrsaal in Kirchbach

Diese Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk